Katja Kalkbrenner

Katja KalkbrennerRechtsanwältin

Zugelassen als Rechtsanwältin seit 2002

Studium der Rechtswissenschaften in Freiburg i.Br..

Katja hat sich vorwiegend auf rechtliche Fragen der Medien- und Entertainmentbranche spezialisiert. Sie berät in diesem Zusammenhang umfassend, insbesondere im Urheber-, Verlags-, Lizenz- und Medienrecht, im Gewerblichen Rechtsschutz (Marken- und Wettbewerbsrecht) sowie im Presse- und Kunstrecht.

Katja war zunächst als Justiziarin bei MTV Networks (jetzt Viacom IMN) u.a. in München, London und Berlin tätig und hat dort die Sender MTV, VIVA, Comedy Central und Nickelodeon in allen rechtlichen Fragestellungen betreut. Danach war sie bei der Hamburger Edel Germany GmbH als Director Legal & Business Affairs tätig. Nach ihrer Elternzeit startete Katja als Partnerin bei Lichte Rechtsanwälte ihre selbständige Karriere als Anwältin. Heute ist sie als Partnerin bei WLHK tätig.

Katja kann aufgrund ihrer Branchenerfahrung maßgeschneiderte rechtliche Konzepte und Verträge liefern.

Verhandlungssprachen: Deutsch, Englisch, Französisch